TECHNO-GOTTESDIENST.DE

Hintergrundmusik: Jan Maiwald - Kamala (Preview)

 

Tracklist 2017

 

 

 

Unser nächster Techno-Gottesdienst wird sich für die Freiheit des Friedensnobelpreisträgers Liu Xiaobo, seiner Frau Liu Xia und vieler anderer, die zu Unrecht in chinesischen Gefängnissen inhaftiert sind, einsetzen.

 

 

Special Guests

 

Tienchi Martin-Liao, die sich auch seit Jahren engagiert für die Freilassung

von Liu Xiaobo und für die Verbesserung der Menschenrechtssituation

in China einsetzt.

Liao Yiwu, Schriftsteller, Dichter und Musiker, geehrt mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2012

und mit dem Geschwister Scholl Preis 2011, dem im Sommer 2011 die Flucht aus China über Vietnam nach Deutschland gelang.

 

            

 gesammelte Unterschriften gegen Landminen unsererseits: 2648

 

TECHNO-GOTTESDIENST 2017

Die Menschenrechtler vom Rhein-Maas Berufskolleg in Kempen planen den 8. Techno-Gottesdienst auf dem Kirchentag in Berlin.

25.Mai 2017, Start: 22 Uhr

Wo: Columbiadamm 9-11, 10965 Berlin

 

COLUMBIA THEATER BERLIN

 

Es wird ein politischer Gottesdienst, in dem wir die Einhaltung der Menschenrechte in China einfordern.

 

Zur Religion hat schon immer das Tanzen gehört und Techno ohne Tanzen gibt es nicht. Wo sonst könnte man also Musik und Religion besser miteinander vereinen, als in einem Techno Gottesdienst ?

Wir wollen uns in diesem Gottesdienst für den chinesischen Menschenrechtler und Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo einsetzen. Gemäß dem Kirchentagsmotto „Du siehst mich“, werden wir uns um die Freiheit Xiaobos und anderer Dissidenten, sowie die Aufhebung des Hausarrests seiner Frau Xia bemühen.

Gott spricht uns an, besonders im Leben und Leiden seines Sohnes Jesus Christus, und ruft uns, seine Menschen, in die Verantwortung für seine Welt!

Kommt und helft mit !

 

  Guestbook

 

 

  

 

 

 

 

Free Counter by GOWEB
     Free Counter by GOWEB